pdf
Die Theorie der Kegelschnitte - Librerie.coop

Die Theorie der Kegelschnitte

Protezione:   

Nessuna protezione

€ 10,85
Dettagli
FORMATO pdf
EDITORE Forgotten Books
EAN 9780243789993
ANNO PUBBLICAZIONE 2017
CATEGORIA Matematica
LINGUA ger
Dispositivi supportati
Computer
E-Readers
iPhone/iPad
Androids
Kindle
Kobo

Descrizione

Das für die synthetische Geometrie bahnbrechende Werk Jacob Steiner's: "Systematische Entwickelung der Abhängigkeit geometrischer Gestalten von einander" Berlin 1832, enthält in seiner Vorrede einen vollständigen Plan, nach welchem der berühmte Verfasser die Resultate seiner Forschungen in fünf einander folgenden Theilen niederzulegen gedachte. Von diesen ist nur der erste, allerdings wichtigste Theil erschienen, welcher die Principien enthält, auf denen die synthetische Geometrie in ihrem heutigen Standpunkte beruht. Indessen wurde Vieles von dem Inhalte des fünften Theiles, welcher eine "ausführliche und umfassende Behandlung der Curven und Flächen zweiten Grades durch Construction und gestützt auf projectivische Eigenschaften" enthalten sollte, in den Vorlesungen, welche Steiner während einer Reihe von Jahren an der Berliner Universität gehalten hat, vorgetragen; Einiges ist in Crelle's Journal für reine und angewandte Mathematik, sowie schon früher in den Annales de mathematiques par M. Gergonne veröffentlicht worden. Jene geistreichen und zur eigenen Forschung anregenden mündlichen Vorträge, denen sich der grosse Geometer mit besonderer Liebe unterzog, kamen indess nur wenigen Jüngern der Wissenschaft zu Gute, und die in diesen Vorlesungen auseinandergesetzten, hinsichtlich ihrer Anschaulichkeit und Fruchtbarkeit unübertroffenen synthetischen Methoden und Betrachtungen scheinen nachgerade der Gefahr nahe, vergessen oder von der immer weiter sich ausbreitenden allmächtigen analytischen Methode in den Hintergrund gedrängt zu werden; es erscheint daher als eine Pflicht deutscher Wissenschaft, dies zu verhüten und die Wege, welche der schöpferische Geist des grössten Geometers seiner Zeit den unmittelbaren Schülern zeigte, der Nachwelt zu erhalten, um dadurch den zahlreichen Entdeckungen auf die Spur zu kommen, welche noch heute Räthsel sind für die wissenschaftliche Welt. Hierzu gesellt sich für den Herausgeber noch die besondere Pflicht dankbarer Pietät gegen seinen hochverehrten Lehrer.
Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.