pdf
Goethe, Kleist, Hebbel, und das Religiöse Problem Ihrer Dramatischen Dichtung - Librerie.coop

Goethe, Kleist, Hebbel, und das Religiöse Problem Ihrer Dramatischen Dichtung

Protezione:   

Nessuna protezione

€ 6,85
Dettagli
FORMATO pdf
EDITORE Forgotten Books
EAN 9780243831913
ANNO PUBBLICAZIONE 2017
CATEGORIA Filosofia
LINGUA ger
Dispositivi supportati
Computer
E-Readers
iPhone/iPad
Androids
Kindle
Kobo

Descrizione

Die folgenden Ausführungen erstreben keine all seitige Gegenüberstellung Goethes, Kleists und Heb bels. Wie vermöchte ich die zu geben, zumal bei so beschränktem Raum! Nur eine Frage habe ich her ausgegriffen, veranlaßt vor allem durch die freund liche Anerkennung, welche meine Erörterungen im „literarischen Zentralblatt vom l. Juli d. Js. Gefun den haben. Das dort nur kurz skizzierte wird hier, mit Einschluß des Kleistschen Dramas, so gründlich, wie ich es vermochte, ins Auge gefaßt. Daß ich auch allemeuste Literatur berücksichtigt habe, wird man, denke ich, merken. Der gehobene Ton erklärt sich einmal daraus, daß die Abhandlung ursprüng lich als Rede niedergeschrieben wurde; dann aber auch aus meiner unerschütterlichen Überzeugung, daß das behandelte Problem nicht nur ein Zentralprob lem der Gegenwart ist, sondern auch vom deutschen Drama nicht länger übersehen werden kann, wenn anders es nicht in gestaltungsunfähiger Gefühlsduselei und romantischem Nebeldunst endgültig zugrunde gehen will.
Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.