Spese di spedizione gratuite per acquisti di almeno 25 €
epub
Bilder aus den vier Wänden - Librerie.coop

Bilder aus den vier Wänden

Protezione:   

Social DRM

€ 0,99
Dettagli
FORMATO epub
EDITORE Books on Demand
EAN 9783746036076
ANNO PUBBLICAZIONE 2020
CATEGORIA Letteratura
LINGUA ger
Dispositivi supportati
Computer
E-Readers
iPhone/iPad
Androids
Kindle
Kobo

Descrizione

In diesem Ebook sind vier Erzählungen von Felicitas Rose enthalten:

Bilder aus den vier Wänden
Tagebuch einer Dienstmagd
Unsere Male auf Urlaub
Das Tagebuch einer Närrin


Aus der Erzählung "Tagebuch einer Närrin":

Die Närrin bin ich. - Jedes Lebewesen soll ja nach untrüglichen Beweisen seinen Sparren, mindestens sein Spärrchen haben. Man kann alt dabei werden und hoch angesehen sterben. Ersteres habe ich vor, letzteres hoffe ich. Eine alte Jungfer, welche Tagebuch führt, hat ja immer in den Augen der lieben Nächsten etwas Anormales, wofern sie nicht in schweren Kriegszeiten, oder umgeben von großen Menschen, Dichtern, Denkern und Feldherrn gelebt hat, und das habe ich nicht. Deshalb wird mein Buch im Kleinkram stecken bleiben, im Kleinkram meiner Vaterstadt Wiedenburg. Früher galt ich als die Gescheiteste in der Familie, jetzt faßt man sich an den Kopf, wenn von mir die Rede ist. - Und als ich dies vor mir liegende Buch, von welchem man wußte, daß es meine Bekenntnisse aufnimmt, neulich einmal auf meinem Schreibtisch vergessen hatte, fand ich andern Tags von Onkel Heinrich von Berndt's Hand hineingekritzelt: »Tagebuch einer Närrin«. - Ich tat nicht dergleichen, denn Onkel Heinrich ist leberleidend, und wenn ich bei den Angehörigen auch oft als respektlos gelte, - vor Lebern, Nieren und Herzen meiner Sippe habe ich achtungsvolle Scheu. - Es hat stille Stunden der Einkehr gegeben, in denen ich mich fragte, ob es nicht an Wiedenburg und seinen verrückten, engherzigen Anschauungen läge, daß ich ein so hoffnungsloser Fall für meine zärtlichen Verwandten geworden bin, aber ich weiß es jetzt ganz genau, daß es an mir liegt. Tiefe Selbsterkenntnis ist nicht der bekannte Weg zur Besserung, - bei mir nicht. Ich bin eine bewußte Närrin. ...
Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.