Aufbau einer Bio-Handelsmarke in der Drogeriebranche. Chancen und Risiken im Category Management - Librerie.coop

Aufbau einer Bio-Handelsmarke in der Drogeriebranche. Chancen und Risiken im Category Management

Protezione:   

Nessuna protezione

€ 34,99
Dettagli
FORMATO pdf
EDITORE Igel Verlag
EAN 9783954858378
ANNO PUBBLICAZIONE 2017
CATEGORIA Industria
LINGUA ger
Dispositivi supportati
Computer
E-Readers
iPhone/iPad
Androids
Kindle
Kobo

Descrizione

Die Eigenprodukte der Handelsketten im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, sogenannte Handelsmarken, nehmen einen immer größeren Anteil im Rahmen des Gesamtsortiments ein. Eine ähnliche Entwicklung vollzieht sich innerhalb des Lebensmittelsektors der großen Drogerieketten. Diese bieten vor allem biologische Lebensmittel im Trockensortiment an und gehen zunehmend dazu über, in diesem Bereich auch eigene Bio-Handelsmarken anzubieten.
Ein Handelsunternehmen, welches selbst die Verantwortung für Herstellung und Vermarktung einer eigenen Bio-Handelsmarke übernimmt, setzt sich einem großen Umstrukturierungsprozess aus, der in finanzieller und organisatorischer Hinsicht viele Unwägbarkeiten beinhaltet. Klarheit kann ein Unternehmen in dieser strategischen Entscheidungssituation nur durch eine umfassende rationale Analyse des Für und Wider dieses Vorhabens gewinnen. Vor diesem Hintergrund ist es die zentrale Zielsetzung dieser Studie, auf der Basis der Fachliteratur herauszuarbeiten, welche Chancen und Risiken sich im Category Management beim Aufbau einer Bio- Handelsmarke in der Drogeriebranche ergeben und die beiden Pole in einer abschließenden Beurteilung gegeneinander abzuwägen.
Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.