pdf
Asbest und seine Opfer - Librerie.coop

Asbest und seine Opfer

Protezione:   

Adobe DRM

€ 7,50
Dettagli
FORMATO pdf
EDITORE Kellner, Klaus
EAN 9783956510670
ANNO PUBBLICAZIONE 2017
CATEGORIA Self-help, salute e benessere
LINGUA ger
Dispositivi supportati
Computer
E-Readers
iPhone/iPad
Androids
Kindle
Kobo

Descrizione

Jährlich sterben unzählige Menschen daran. Der Leidensweg ist meist lang und schwer. Eine Asbesterkrankung ist unheilbar.
1993 wurde Asbest in Deutschland verboten, 2005 in der Europäischen Union.
Meist bricht die Erkrankung mehrere Jahrzehnte nach dem Kontakt mit Asbest aus. Deshalb wird erst zwischen
2017 und 2025 mit dem Gipfel der Asbesterkrankungen gerechnet.
Jahrzehntelang wurde Asbest besonders zur Hochtemperaturdämmung, im Brandschutz, für Dichtungs- oder Isolierzwecke
eingesetzt. Häufig ließen Betriebe die Beschäftigten damals ohne Aufklärung und die erforderliche Schutzausrüstung arbeiten.
Betriebliche Dokumentation dieser Gefahren? In der Regel Fehlanzeige!
Trotzdem sollen die Betroffenen den Beweis liefern, dass tatsächlich dereinst mit Asbest gearbeitet und die Erkrankung dadurch
verursacht wurde. Nach 30 oder mehr Jahren meist unmöglich. Das Nachsehen haben die tödlich Erkrankten! Das empfinden die
Opfer als grausame Paragrafenreiterei. 14 erkrankte Personen, deren Angehörige oder Hinterbliebene
berichten über ihre ergreifenden Schicksale, Leidenswege und vorwiegend schlimmen Erfahrungen mit Angestellten der
Berufsgenossenschaften, Ärzten/-innen und Richtern/-innen.
Fachleute erklären die Situation in Deutschland sowie Europa und zeigen Lösungswege auf.
Dieses Buch ist eine Anklage der Betroffenen, ein Leitfaden, um sich im juristischen Dschungel zurechtzufinden,
auch ein Plädoyer für gesetzliche Änderungen und Gerechtigkeit.
Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.